Archiv

Neue Website: www.digital-salam.de - Unterrichtsmaterialien zu Online-Videos und Islam

Digital-salam.de ist das neue Web-Archiv des Zentrums für Islamische Theologie Münster, in dem Arbeitsmaterialien gesammelt werden, die einen vielfältigen Blick auf Islam in Deutschland werfen und einen Beitrag leisten sollen, vereinfachten Weltbildern und Islamverständnissen, wie sie das Internet dominieren, entgegenzuwirken.

Weiterlesen ...

Veröffentlicht: Narrative Praxisgemeinschaften muslimischer Jugendlicher: Eine praxistheoretische Perspektive auf Selbst- und Welterzählungen im Spannungsfeld von Islamdiskursen und Gegennarrativen

Ein weiterer Zwischenbericht aus dem Projekt Countering Digital Dominance ist als CoRE-Report erschienen.

Weiterlesen ...

Veröffentlicht: Radikaler Perspektivwechsel. Zehn Thesen zu Islamismus und Prävention in Deutschland

In den vergangenen Jahren prägte wohl kaum ein anderes Phänomen die Sichtweisen auf Migration und Einwanderungsgesellschaft so sehr wie die scheinbar wachsende Bedrohung durch Islamismus. Spätestens seitdem sogenannte foreign fighters aus Deutschland im Nahen Osten kämpften und terroristische Angriffe in Berlin ebenso wie in anderen europäischen Großstädten Menschenleben forderten, stellte sich auch in Deutschland die Frage, wie derartige Gewalt verhindert werden könne.

Weiterlesen ...

Veröffentlicht: Salam-Online. Preventive Measures Against Extreme Online Messaged Among Muslims in Germany. Insights Into A Pilot Project At The Center For Islamic Theology, Münster

In der Ausgabe 14.1 (2018) der Zeitschrift Lodz Papers in Pragmatics ‘Special issue on Narrating hostility, challenging hostile narratives’ erschien ein Beitrag, in dem Marcel Klapp Einblicke in die 2016/2017 veranstaltete Forschungswerkstatt Salam Online gibt.

Weiterlesen ...

Veröffentlicht: Sammelband „Digitale Medien und politisch-weltanschaulicher Extremismus im Jugendalter“

In Herausgeberschaft von Sally Hohnstein und Maruta Herding erschien der Sammelband „Digitale Medien und politisch-weltanschaulicher Extremismus im Jugendalter: Erkenntnisse aus Wissenschaft und Praxis“. Sindyan Qasem war an der Erarbeitung von zwei Beiträgen beteiligt:

Weiterlesen ...

Veröffentlicht: „Erzählen als hegemoniale Praxis: Ein diskurstheoretischer Blick auf Gegennarrative in der Islamismusprävention“

Ein Zwischenbericht aus dem Projekt Countering Digital Dominance erschien jüngst als CoRE-Report.

Weiterlesen ...

Anhörung im 1. Untersuchungssausschuss

Vor dem Untersuchungsausschuss zum Angriff auf den Berliner Breitscheidplatz im Dezember 2016 präsentierte Sindyan Qasem als Sachverständiger seine Einschätzung von islamistischen Bestrebungen in Deutschland, Radikalisierungsverläufen und Prävention. Er betonte dabei besonders die generelle Problematik einer auf religiöse Merkmale gerichteten Gefahreneinschätzung.

Weiterlesen ...

Veröffentlicht: „Video kills learning standard? Zu neuen und alten Herausforderungen von politischer Bildung und Prävention im digitalen Zeitalter"

Der Sammelband „Videos gegen Extremismus Counter-Narrative auf dem Prüfstand“ (hrsg. V. Lena Frischlich, Diana Rieger, Anna Morten und Gary Bente) kompiliert Erkenntnisse aus verschiedenen Untersuchungen zur Wirkungsweise von sogenannten Gegennarrativen.

Weiterlesen ...

Hate Speech Conference 2017 in Zypern - Salam-Online vor internationalem Fachpublikum präsentiert

Vom 09. bis 11.06.2017 fand in Nikosia, Zypern, die Interdisciplinary Conference on Hate Speech: Definitions, Interpretations and Practices 2017 statt. Arbeitsschwerpunkte waren die Forschungspraxis aus überwiegend linguistischer Perspektive, rechtliche Rahmenbedingungen im Umgang mit Hate Speech, so wie Möglichkeiten des Wissenschafts-Praxis Transfers. Marcel Klapp, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am ZIT, hielt einen Vortrag mit dem Titel Salam-Online.Insights into a Research Workshop on Counter-Speech against Salafism and Islamic Extremism.

Weiterlesen ...

Nationale Präventions­strategie - Sachverständigenanhörung im Innenausschuss

Der von der Grünen-Fraktion im vergangenen Jahr initiierte Antrag zur Konzeption einer nationalen Präventionsstrategie gegen gewaltbereiten Islamismus wurde am 26.06.2017 während einer öffentlichen Anhörung im Innenausschuss von Sachverständigen kommentiert. Für das ZIT sprach Sindyan Qasem.

Weiterlesen ...

Salam-Online Unterrichts­materialien: Online Hate Speech & Islam

Die Handreichung ist das Ergebnis des Projektseminars Salam-Online: Forschungswerkstatt Gegenrede zu Salafismus und Islamischem Extremismus und richtet sich an Lehrkräfte die zum Thema Online Hate Speech und Islam arbeiten möchten. Die Broschüre beinhaltet sowohl grundlegende Informationen zu Salafismus als pädagogische Herausforderung und möglichen theologischen Erwiderungen, als auch zu Hate Speech, Gegenrede und der zentralen Kompetenz der Medienkritikfähigkeit.

Weiterlesen ...

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

WWU Logo

ReCoin ©2018. All rights Reserved.

Impressum & Datenschutz