Hate Speech Conference 2017 in Zypern - Salam-Online vor internationalem Fachpublikum präsentiert

Vom 09. bis 11.06.2017 fand in Nikosia, Zypern, die Interdisciplinary Conference on Hate Speech: Definitions, Interpretations and Practices 2017 statt. Arbeitsschwerpunkte waren die Forschungspraxis aus überwiegend linguistischer Perspektive, rechtliche Rahmenbedingungen im Umgang mit Hate Speech, so wie Möglichkeiten des Wissenschafts-Praxis Transfers. Marcel Klapp, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am ZIT, hielt einen Vortrag mit dem Titel Salam-Online.Insights into a Research Workshop on Counter-Speech against Salafism and Islamic Extremism.

Der ausgewiesene Praxisbezug und die gleichzeitige wissenschaftliche Fundierung des Projekts stießen auf positive Resonanz. Lediglich zwei weitere Beiträge beschäftigten sich mit pädagogischen Gegenmaßnahmen und so wurde Salam-Online als Modellprojekt begrüßt und von der Forderung nach der Entwicklung weiterer anwendbarer Ansätze begleitet.

Das Salam- Online Projekt wurde von September bis Dezember 2016 mit Studierenden der Islamischen Religionslehre am ZIT durchgeführt. In dem Seminar entwickelten die Teilnehmenden drei Unterrichtseinheiten zu Online Hate Speech und Islam, welche in einer Handreichung für Lehrkräfte veröffentlicht wurden.

MK

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

WWU Logo

ReCoin ©2018. All rights Reserved.

Impressum & Datenschutz